Inseln der Glückseligen


Die Inselgruppe der Kanaren zählt zu den beliebtesten europäischen Reisezielen, obwohl die Inseln nicht vor Europa, sondern vor der Westküste Afrikas liegen. Homer war es, der ihnen den Namen "Inseln der Glückseligen" gab. Das war fast 3000 Jahren.


Insgesamt gehören sieben Haupt-Inseln zu den Kanaren. Ob Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, La Palma, El Hierro, La Gomera, jede der sieben Inseln hat ihr eigenes Flair. Sichern Sie sich die schönsten Sonnenplätze und buchen Sie traumhafte Ferienhäuser auf den Kanaren.


Die Kanarischen-Inseln ziehen jedes Jahr mehrere Millionen Besucher an. Von den meisten Urlaubern wird vor allem die Mischung aus abwechslungsreicher Natur und den zahlreichen Stränden geschätzt, wobei der eine Strand eher zum Sonnen und Baden einlädt und andere eher für Wassersport geeignet sind. Heute ist Urlaub auf den Kanarischen Inseln auch oft sehr günstig zu buchen. Das Angebot ist groß und für jeden ist etwas dabei, für Eltern mit Kindern, Wassersportler, Wanderer oder Kulturreisende. Wer sich im Vorfeld informiert findet leicht die für ihn beste Insel und wunderschöne Ferienhäuser auf den Kanaren.


Durch ihre geografische Lage und ihre vulkanische Aktivität nehmen die Kanaren allein schon landschaftlich eine gesonderte Stellung ein: ausgedehnte Wälder, tiefe Schluchten und Krater, ja sogar wüstenähnliche Gebiete finden sich hier auf engstem Raum nebeneinander. Daneben brachte die Natur eine unvergleichliche Fülle an Pflanzen in den prächtigsten Farben hervor. Allein die bloße Erde scheint an manchen Orten ständig ihre Farbe zu wechseln. Von Schwarz und warmen Braun bis hin zu leuchtendem Rot und magischem Grün. Gönnen Sie sich einen Urlaub der besonderen Art und buchen Sie traumhafte Ferienhäuser auf den Kanaren.


Aufgrund der isolierten Lage der Inseln sind hier auch noch zahlreiche Pflanzen und Tierarten erhalten geblieben, die auf dem europäischen oder afrikanischen Kontinent bereits ausgestorben sind. Dennoch entschließen sich wohl die meisten Touristen zu einem Besuch auf diesen außergewöhnlichen Inseln, um die Vorzüge der insgesamt 1500 Kilometer Atlantikküste zu genießen. Dort befinden sich die meisten touristischen Zentren, deren Dienstleistungen und Vergnügungsangebot jedem Anspruch gerecht wird. Perfekte Voraussetzungen um Ihre Sommerferien auf den Kanaren zu verbringen.


Begünstigt durch das milde Klima, das den Kanaren auch den Beinamen „ Inseln des ewigen Frühlings“ eingebracht hat, sind sie das ganze Jahr hindurch ein attraktives Reiseziel, mit einer Durchschnittstemperatur von circa 22° Grad. Und auch wenn sich das Augenmerk der Besucher hauptsächlich auf die Strände und die damit verbundenen Möglichkeiten zum Wassersport richtet, wird mittlerweile auch der Wandertourismus auf den Kanaren immer beliebter. Ein Grund für Faszination ist die freundliche und lebensfrohe Art der Inselbewohner, die sich ihre ganz eigene Kultur und Gastronomie bewahrt haben. Sie setzt sich aus europäischem und afrikanischem Brauchtum zusammen. Im alten spanischen Stil erwarten Sie wunderschöne Ferienwohnungen auf den Kanaren.


Die Kanarischen Inseln sind das ideale Ganzjahres-Reiseziel für erholungssuchende Europäer. Unterkünfte in den schönsten Gegenden der Kanarischen Inseln und natürlich auch das passende Ferienhaus der Kanaren finden Sie bei uns.

Ferienwohnungen auf den Kanaren sind nicht nur geeignet als Urlaubsdomizile im Sommerurlaub sondern werden von Vielen auch als Winterquartier genutzt: Das ganzjährlich gute Wetter macht die Kanaren zu einem "Fluchtort" für Sonnenhungrige in den kalten europäischen Wintern.


Cheap Flights to Boston on OneTravel




Home Contact Spanienportal